Gabriela Taugwalder
lic. iur., LL.M.; Rechtsanwältin
Partnerin

 

+41 (0)44 385 81 00
taugwalder@wildschnyder.ch

 

[Visitenkarte]    [Drucken]

  • Fachgebiete


    • Immaterialgüterrecht (insbes. Marken, Designs, Urheberrechte)
    • Firmen- und Namensrecht (inkl. Domain Namen)
    • Werberecht
    • Lauterkeitsrecht
    • Vertragsrecht
    • Internet/New Social Media
    • Heilmittelrecht/Medizinprodukterecht
    • Kosmetikrecht/Lebensmittelrecht
    • Prozessführung
  • Portrait


    Gabriela Taugwalder verfügt über grosse Erfahrung im Aufbau,  der Beurteilung, Verwertung sowie Verteidigung nationaler und internationaler Marken- und Designportfolios sowie im Lizenz- und Vertriebsrecht. Auch befasst sie sich regelmässig mit Konflikten zwischen ähnlichen Produkten, Firmenbezeichnungen und Domain Namen. Ein weiteres Schwerpunktsthema von Gabriela Taugwalder ist das Werberecht, sowohl industrie- als auch agenturseitig. Auch war sie während mehrerer Jahre für die juristische Prüfung von PR und Werbung multinationaler Pharmaunternehmen in der Schweiz zuständig. Und schliesslich berät Gabriela Taugwalder Klienten aus den Bereichen Pharmazeutika und Medizinprodukte in vertraglichen und regulatorischen Belangen. Nebst ihrer beratenden Tätigkeit vertritt Gabriela Taugwalder Unternehmen in komplexen und grenzüberschreitenden Streitigkeiten vor Behörden und Gerichten.

     

    Gabriela Taugwalder gehört gemäss WHO'SWHOLEGAL, World Trademark Review und Managing Intellectual Property zu den schweizweit führenden Marken- und Life Sciences Anwälten. "She is extremely thoughtful and helpful - her wise counsel results in outstanding handling of matters" (WTR 2016). Sie ist Mitglied des Programming Teams der MARQUES.

     

     

    Praktische Tätigkeit:

     

    • Partnerin der Wild Schnyder AG (ab 2013) 
    • Partnerin der Wirtschaftskanzlei Wenger & Vieli AG
      (2010-2013) 
    • Mitarbeiterin der Wenger & Vieli AG (2006–2009) 
    • Mitarbeiterin der Immaterialgüterrechtskanzlei Isler & Pedrazzini AG/Hilti Rechtsanwälte (2000–2006)
    • Mitarbeiterin der Immaterialgüterrechtskanzlei A.W. Metz & Co. AG (1996–1999) 
    • Mitarbeiterin in der Rechtsabteilung der Wirtschaftsberatungs- und Revisionsgesellschaft STG-Coopers & Lybrand AG
      (1993–1996) 
    • Substitutin am Bezirksgericht Aarau (1991–1992) 
    • Substitutin auf der Jugendanwaltschaft des Kantons Aargau (1990–1991)

     

    Ausbildung:

     

    • CAS Finanz- und Rechnungswesen für Juristen, Hochschule Luzern/Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ (2007) 
    • LL.M., King's College London (2000)
    • Zulassung als Anwältin (1993) 
    • Université de Neuchâtel (lic.iur., 1990)
  • Publikationen


    • Country Q&A/Main IPRs Switzerland, Gabriela Taugwalder/Katrin Ehrensperger, in Practical Law, Multi-Jurisdictional Guide 2012/2013 IP in Business Transactions 
    • Country Q&A Switzerland, Frank Scherrer/Gabriela Taugwalder, in Practical Law, Multi-Jurisdictional Guide 2012 Life Sciences 
    • Country Q&A/Main IPRs Switzerland, in Practical Law, Multi-Jurisdictional Guide 2011/2012 IP in Business Transactions
    • Country Q&A Switzerland, Frank Scherrer/Gabriela Taugwalder, in Practical Law, Multi-Jurisdictional Guide 2011 Life Sciences
    • Soziale Medien, Fallstricke für Unternehmen, Oliver Staffelbach/Gabriela Taugwalder, CH-D Wirtschaft 12/2011
    • Patent- und Know-how-Kaufvertrag, Stefan Day/Gabriela Taugwalder, in P. Münch/P. Böhringer/S.Kasper Lehne/F.Probst, Schweizerisches Vertragshandbuch, Musterverträge für die Praxis, Basel 2010, S. 1287 ff. 
    • Country Q&A Switzerland, Frank Scherrer/Gabriela Taugwalder, in Practical Law, Multi-Jurisdictional Guide 2009/2010 Life Sciences
    • Country Q&A Switzerland, Josef Scherrer/Frank Scherrer/Gabriela Taugwalder, in Practical Law, Multi-Jurisdictional Guide 2008/2009 Life Sciences
    • Country Q&A Switzerland, Josef Scherrer/Frank Scherrer/Gabriela Taugwalder, in Practical Law, Multi-Jurisdictional Guide 2007/2008 Life Sciences
    • Medicinal Products in Switzerland: Where does information stop and advertising begin? The European Lawyer, Nr. 71, September 2007, S. 77
    • Patent- und Know-how-Kaufvertrag, Stefan Day/Gabriela Taugwalder, in P. Münch/P. Böhringer/S.Kasper/F.Probst, Schweizerisches Vertragshandbuch, Musterverträge für die Praxis, Basel 2007
    • Lila Pause für den Löwen, HandelsZeitung vom 8. Januar 2003, S. 16
    • Zeichenähnlichkeit bei kombinierten Marken - neue Ansätze für die Beurteilung eines komplexen Problems? Corsin Blumenthal/Gabriela Taugwalder, sic! 6/2002,  407 ff.
  • Sprachen


    • Deutsch
    • Englisch
    • Französisch
    • (Italienisch)
  • Mitgliedschaften


    • Schweizerischer Anwaltsverband (SAV)
    • Zürcher Anwaltsverband (ZAV)
    • Internationale Vereinigung für den Schutz des geistigen Eigentums (AIPPI)
    • Institut für gewerblichen Rechtsschutz (INGRES)
    • International Trademark Association (INTA)
    • MARQUES (Mitglied des Programming Teams)
    • Pharmaceutical Trade Marks Group (PTMG)
  • English / German
    Geistiges Eigentum - Intellectual Property
    Klienten-Login | Disclaimer